Friedrichs Immobilien In der Horst 2a 26160 Bad Zwischenahn Fon: 0 44 03 / 93 39 - 0
Fax: 0 44 03 / 93 39 - 39
Mail:
Fachwerk-Reetdachanwesen mit diversen Nebengebäuden sowie Grünland - nahe Bad Zwischenahn
Aktenzeichen: 190982

Fachwerk-Reetdachanwesen mit diversen Nebengebäuden sowie Grünland - nahe Bad Zwischenahn

Wohn-/Nutzfläche 156/204 m2
Grundstück 6163m2
Zimmeranzahl 6 Zimmer
Baujahr 1977
Ansprechpartner Herr Hartmut Kahlen
Merkmale
Einbauküche vorhanden, Balkon/Terrasse
Kaufpreis
495.000,00 €
Courtage
5,95 % inkl. MwSt.

Merkmale

Objekt-Typ: Bauernhaus
Dachform: Walmdach
Anzahl Zimmer: 6
Anzahl Bäder: 3
Anzahl Schlafzimmer: 3
Baujahr: 1977
Stellplatzart: Garage
Anzahl Stellplätze: 1
Grundstücksfläche: 6163 m²
Wohnfläche: 156 m²
Nutzfläche: 204 m²
Gesamtfläche: 360 m²
Bezugstermin: nach Vereinbarung

Ausstattung

·zweischaliges Außenmauerwerk; Außenmauer des Wohnhauses als Hohlschichtmauerwerk mit traditionellen roten Backsteinen; Innenschale des Außenmauerwerks aus Gasbeton-Blocksteinen
·Betonbodenplatte mit Schwimmestrichaufbau
·Dachform im ausgeprägten Landhausstil mit aufwändiger Reeteindeckung und Tonpfannenfirst; großzügig gestaltete Dachausbauten (Dachschwunggauben)
·massive Innenwände überwiegend mit weißem Mauerputz versehen
·sichtbare Sparrenlage; teilweise Holzdeckenvertäfelung vorhanden
·voll integriertes, tragendes Eichenständerwerk mit Sichtbalkenlage; Zwischendecke mit Wärmedämmung und Trittschallisolierung (komplettes Ständerwerk wurde vollständig angehoben, aufwändig bearbeitet und mit neuem Fundament versehen)
·Holzfenster in Isolierverglasung; teilweise mit abnehmbaren Sprossen
·im Wohnbereich jeweils seitlich obere traditionelle Hillen (Gefache) ausgebildet; heute Verwendung als Stellflächen für Dekorationen
·Kaminanlage im Wohnbereich integriert, gestaltet mit Backsteinmauerung und verputztem Oberbau
·Wände im Wohnbereich verputzt; Kaminwand mit original Delfter Kacheln versehen
·Wohnbereich mit rot-bunten Keramikfliesen (Fabrikat »Oltmanns«) versehen sowie im hinteren Bereich mit Teppichboden ausgestattet
·Küche und Diele ebenfalls mit rot-bunten Keramikfliesen als Bodenbelag ausgerüstet
·Eingangstür als »Grootdör« gestaltet; hochwertige Echtholzausführung mit Fenstersprossen sowie Glasausschnitt
·Innentüren im Erdgeschoss aus Eichenholz in stilgerechter Ausführung mit Kassettendekor; teilweise mit Glasausschnitten; Messingdrückergarnituren
·Innentüren im Obergeschoss in weiß
·Ölheizung, Fabrikat »Buderus« mit ausreichendem Warmwasservorratsspeicher; Baujahr 2004 (Erdgasstrang liegt in der Aschhauser Straße); Raumbeheizung mittels Heizkörper (Radiatoren)
·Bad im Obergeschoss mit weiß-blauen Wandfliesen (türhoch); Bodenbelag als Mosaikfußboden in blau; ausgestattet mit Dusche, Wanne, Waschbecken und WC; Objektfarbe weiß
·TV-Satellitenempfang; Datengeschwindigkeit z.Zt. 6.000 Mbit/sec. (EWE), alternativ Hybridtechnik möglich (50.000 Mbit/sec.)
·Ringdrainaige im Gebäudebereich installiert
·Abwasserentsorgung über hauseigene Kleinkläranlage (Bioklärsystem)

Einbauküche vorhanden
Balkon/Terrasse

Objektbeschreibung

**Energieausweis wurde beantragt!**

Dieses markante Reetdachanwesen stellt eine seltene Erwerbsmöglichkeit dar! Es weist ein Original Ammerländer Fachwerk-Bauernhaus mit Jahrhunderte altem, wuchtigen Eichenständerwerk auf. Das Domizil bietet - angrenzend an Wiesen, kleinen Wald und Baumschulflächen - eine naturnahe Lage.Es verfügt über eine konsequent traditionsorientierte Wohnatmosphäre. Das komplett ausgebaute Bauernhaus umfasst im Erdgeschoss u.a. eine Wohnküche mit Essbereich, einen großzügigen Wohnbereich mit Kaminanlage, Schlafzimmer, Büro, Bad und Diele. Im Obergeschoss verfügen Sie über zwei Schlaf-/Kinderzimmer, zwei Bäder und Ankleide. Weiterhin können wir auf stilgerechte Nebengebäude wie Stall, Fahrzeugremise, Gartenhaus und Garage verweisen, die allerdings teilweise Renovierungsbedarf aufweisen.

Lagebeschreibung

Alle Einkaufs- und Versorgungsmöglichkeiten, Ärzte und Apotheken sind bequem erreichbar.

Bad Zwischenahn

Bad Zwischenahn

Das staatlich anerkannte Moorheilbad liegt am Südufer des Zwischenahner Meeres, dem drittgrößten Binnensee Niedersachsens. Im Herzen der touristisch anerkannten „Parklandschaft Ammerland” ist Bad Zwischenahn als Kur- und Urlaubsort ein Treffpunkt mit Flair - charmant, naturverbunden, familienfreundlich. Alle Kureinrichtungen sind das ganze Jahr geöffnet, ebenso die gemütlichen Teestuben / Cafés, eine Vielzahl an Hotels, Pensionen, beliebten Restaurants oder auch die Spielbank. Passionierten Golfspielern bietet sich der “Golfplatz am Meer” (18-Loch-Anlage m. Übungsanlage) am Naturschutzgebiet in Rostrup an - nahe zum Westufer des Sees. Ebenso steht dort ein Segelflughafen zur Verfügung.

Kurgarten

Bad Zwischenahn ist ein Treffpunkt für Menschen, die die Natur lieben, denn überall gibt es viel zu sehen und zu entdecken. Und in der klaren Luft des milden Reizklimas macht man gerne einen Spaziergang oder erkundet mit dem eigenen oder dem gemieteten Drahtesel die nähere oder weitere Umgebung.

Paradies fur Naturliebhaber

Bad Zwischenahn hat seinen Besuchern neben seinen kulinarischen Spezialitäten, attraktiven Segelregatten oder z. B. dem ältesten Freilichtmuseum Deutschlands noch viel mehr zu bieten. Mehr als 380 km beschilderte Radwanderwege und mehr als 60 km an Fußwanderwegen durch unterschiedliche Landschaftsformen (weite Geest, Wälder, unberührte Moore, Teiche, alte Klinkerstraßen-Alleen, Wiesen und Felder mit reetgedeckten Fachwerk-Bauernhäusern, einer Vielzahl an imposanten Galerie-Windmühlen sowie z. B. den in Europa einmaligen Rhododendronparks) stehen für viele Entdeckungsreisen in der Gemeinde, rund um das Zwischenahner Meer und im Landschaftspark Ammerland zur Verfügung.

Ortszentrum

Bad Zwischenahn weist eine ständig ansteigende Anzahl an Besuchern und Gästen auf. Die Übernachtungszahlen lagen im Jahr 2014 bei ca. 634.030 (ca. 4.370 Betten/Statistik Zwischenahner Touristik GmbH), Tendenz steigend. Jedes Jahr besuchen weit mehr als eine Mio. Tagesgäste von nah und fern unseren beliebten Kur- und Erholungsort! Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, Cafés, Restaurants sowie Boutiquen laden jeden Tag zum Flanieren ein. Das Zwischenahner Meer ist hier der krönende Abschluss.

Park der Gärten

Im Herzen der malerischen Parklandschaft des Ammerlandes liegt das Gartenkulturzentrum Niedersachsen - Park der Gärten - die Gartenschau in Bad Zwischenahn. Der Park der Gärten gehört zu Deutschlands schönsten Parks. Die erste Landesgartenschau Niedersachsens erfuhr in 2002 durch annähernd 1 Mio. Besucher eine unerwartet gute Resonanz, die sich nachhaltig enorm auf den Bekanntheitsgrad Bad Zwischenahns auswirkt. Das Gelände der Landesgartenschau wird seither als ständiger „Park der Gärten” präsentiert.

Kontaktinformationen

Persönliche Informationen:
Vorname
Nachname
Straße
PLZ
Ort
Kontaktmöglichkieten:
Telefon
Telefax
Mobiltelefon
E-Mail

Kontaktanfrage

Bildergalerie

Titelbild
Galerie Schließen

Leider sind zu diesem Objekt keine weiteren Bilder verfügbar